• Inszenierung Aus dem Nichts, Foto: Steffen Rasche
  • Inszenierung Die Dreigroschenoper, Foto: Steffen Rasche
  • Theater neue Bühne, Foto: Steffen Rasche
  • Inszenierung Hase, Hase, Foto: Steffen Rasche
  • Inszenierung Kabale und Liebe, Foto: Steffen Rasche
  • Inszenierung Was das Nashorn sah..., Foto: Steffen Rasche
  • Inszenierung 6 Tanzstunden..., Foto: Steffen Rasche
  • Spektakel, Foto: Steffen Rasche
  • Spektakel, Foto: Steffen Rasche
extra Bild

Theater braucht Freunde und Förderer
Freunde und Förderer brauchen Theater

Wir sind unfassbar traurig.Heinz Klevenow, Foto: Steffen Rasche
Ehrenmitglied Heinz Klevenow ist tot.

Ein unvergesslicher Schauspieler, ein Vorbild und ein großer Mensch hat die Bühne verlassen.
Der unermüdliche Einsatz und die Kraft für den Erhalt "unseres Theaters" sind Teil seines Lebens gewesen.
Wir verlieren einen großartigen Schauspieler und einen Menschen, der liebte was er tat.
Er war seit der Gründung unseres Vereins Bestandteil, Unterstützer und Freund.
Seine Auftritte sind unvergesslich und haben Spuren in den Herzen hinterlassen.
Die neueBühne war SEIN Theater und ohne ihn würde es nicht mehr existieren.
Nicht nur die Senftenberger Theaterwelt ist unfassbar traurig.
Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Sybille "Billy" Böversen.

Wir nehmen schmerzvoll Abschied.
Heute verneigen wir uns vor dir und unsere Herzen sind traurig.

Im Namen der Mitglieder des Fördervereins neue Bühne Senftenberg
Der Vorstand